07.07.2011 // Wir sind ein Bild der Zukunft

07.07.2011 // 19:00 // Sächsischer Bahnhof

Wir sind ein Bild der Zukunft – auf der Straße schreiben wir Geschichte

Buchvorstellung, Lesung und Diskussion mit Bernd Volkert und Karl Rauschenbach (Mitübersetzung, Berlin)

Buchcover

„Die Straße hat ihre eigene Geschichte. Sie braucht keine Historiker, keine Intellektuellen oder Soziologen, die in ihrem Namen sprechen. Niemand kann die Geschichte des Dezember 2008 schreiben und wir versichern dir, dass ein derartiges Projekt jenseits unserer Möglichkeiten und Absichten liegt.“
In Folge der Erschießung eines Athener Jugendlichen durch einen Polizisten kam es vor zweieinhalb Jahren zu wochenlangen Unruhen, welche sich wie ein Lauffeuer ausbreiteten. Warum diese eine solche Intensität erreichten und was genau das Fass in Athen derart zum Überlaufen brachte, versucht das Buch „Wir sind ein Bild der Zukunft – auf der Straße schreiben wir Geschichte“, das 2010 in deutscher Übersetzung im LAIKA-Verlag erschien, zu hinterfragen. Zusätzlich verdeutlicht es, was die damalige Revolte grundsätzlich von den aktuellen Auseinandersetzungen in Griechenland unterscheidet.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Termine, Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.