23.02.2012 // Wohnungslose in deutschen Großstädten

23.02.2012 // 18:30 // Neuer Ort: Kanitz‘sche Buchhandlung // Laasener Str. 8

Wohnungslose in deutschen Großstädten
Eine Reflexionen über städtische Verdrängungsstrukturen, ihren Einfluss auf den Stadtraum und einen Rundgang in Bremen.

Vortrag und Diskussion. Die Referentin studiert Kulturgeographie an der Universität Erlangen.

In Deutschland gibt es derzeit ca. 248.000 wohnungslose Menschen. Etwa 22.000 von ihnen leben ohne jede Unterkunft auf der Straße. Wie sieht der institutionalisierte Umgang mit diesen Menschen in Deutschland aus? Welchen Einfluss hat die Kommerzialisierung des öffentlichen Raumes auf ihr Leben und welche Regularien beeinflussen ihre Handlungsfreiheiten in Innenstadträumen?

Neben der Beantwortung dieser Fragen dokumentiert der Vortrag einen Stadtrundgang zum Thema „Wohnungslosigkeit – Verdrängende und unterstützende Strukturen“ im Sommer 2011.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Termine, Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.