19.04.2012 // Antiziganismus

19.04.2012 // 19.00 Uhr // TheaterFABRIK // Clara-Zetkin-Str. 1

Antiziganismus
Eine kritische Einführung.

Vortrag und Diskussion mit Markus End (Berlin).

Der Vortrag nähert sich dem bisher wenig beachteten Thema Antiziganismus, also der Stigmatisierung, Diskriminierung und Verfolgung von Menschen unter dem abwertenden Sammelbegriff „Zigeuner“.

Zu Beginn wird ein historischer Überblick über die Entstehungsgeschichte dieser Bezeichnung gegeben und auf die sich gegenwärtig wieder zuspitzende antiziganistische Stimmung in Europa eingegangen. Folgend werden die antiziganistischen Bilder genauer betrachtet, ihre Entstehungsgeschichte beleuchtet und einige gesellschaftstheoretische Erklärungsansätze vorgestellt. Außerdem soll dargestellt werden, welche gesellschaftlichen und sozialen Strukturen diese Einstellungen erzeugen und begünstigen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Termine, Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.