03.05.2012 // Auschwitz – Eindrücke einer Bildungsfahrt.

03.05.2012 // 19.00 Uhr // Ort ist fest: Evangelisches Jugendhaus Shalom // Berliner Straße 208

Auschwitz.
Eindrücke einer Bildungsfahrt.

Das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau war wohl das bekannteste KZ des Nationalsozialismus und ist Sinnbild für den industrialisierten Massenmord. Noch immer ist es möglich das Stammlager Auschwitz I sowie das Vernichtungslager Birkenau zu besichtigen und zu versuchen, das Ausmaß der Grausamkeit und der Perversion des rassistischen und antisemitischen Wahns zu erahnen. Baracken, endloser Stacheldraht, Verlorenheit und gefühlte Kälte könnten Beschreibungen sein, die die nationalsozialistische Barbarei der Shoah an diesem Ort schemenhaft
wiedergeben.

Im Februar 2012 fuhr eine Gruppe von Jugendlichen aus Gera und anderen Städten im Rahmen einer Bildungsfahrt für eine Woche nach Auschwitz und Birkenau. Der Abend will diese Tage reflektieren und die gemachten Eindrücke weitergeben. Dabei wird einerseits über die Bildungsfahrt informiert, andererseits kommen die Teilnehmenden mit ihren persönlichen Schilderungen zu Wort und zeigen dokumentarische Fotoaufnahmen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Termine, Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.