01. & 02.11.2013 antifaschistischer und antirassistischer Ratschlag

01. & 02.11.2013 / antifaschistischer und antirassistischer Ratschlag / Suhl

1. November: Antifaschistischer Mahngang

2. November: Ratschlag

Workshops

Nr.1 – Wohnungslose & sozial benachteiligte Menschen als Betroffene von rechter Gewalt
Nr.2 – Was heisst Antifa?
Nr.3 – Aktuelle Situation von Migrant_innen in Suhl
Nr.4 – Kriminalisierung zivilgesellschaftlichen antifaschistischen Engagements
Nr.5 – „Was hat der Nationalsozialismus mit Kapitalismus zu tun und was nicht?“
Nr.6 – „Die Lebendige Bibliothek“ – Vorstellung und Diskussion einer Methode
Nr.7 – Diskriminierung im Betrieb
Nr.8 – Suhl im antifaschistischen Widerstand 1933 – 1945
Nr.9 – Alternative für Deutschland (AfD) Rechtspopulismus und Rechte Euro-Rebellion
Nr.10 – Ziviler Ungehorsam und Solidarität gegen Isolation und politische Verfolgung von Flüchtlingen
Nr.11 – Schule und politische Bildung
Nr.12 – Anthroposophie als Weltbild – Herkunft, Ideologie und praktische Umsetzung
Nr.13 – Wie weiter nach dem NSU-Prozess?
Nr.14 – Antizionismus und Volksstaat – Der Fetisch der Souveränität und der Haß auf den „Unstaat“ Israel
Nr.15 – Widerstand statt autoritäre Krisenbewältigung
Nr.16 – Kritik der „Deutschen Burschenschaft“

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Termine, Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.