„Die haben uns nicht ernst genommen.“ – Eine Studie zu Erfahrungen von Betroffenen rechter Gewalt mit der Polizei

Studienvorstellung:  „Die haben uns nicht ernst genommen.“

01.09.2014 / 17 Uhr / Rotunde im Regierungsviertel / Werner – Seelenbinder-Str. 6 / Erfurt

Programm

17:00 Erö nung

Dr. Hartmut Schubert (Staatssekretär Thüringer Ministerium für Soziales, Familie und Gesundheit)

Oberkirchenrätin Martina Klein (Evangelische Kirche in Mitteldeutschland) ,

Jürgen Wollmann (Projektkoordinator ezra)

17:30 Präsentation der Ergebnisse

Matthias Quent und Dr. Daniel Geschke (Friedrich-Schiller-Universität Jena)

19:15 Podiumsdiskussion

Betroffene von rechter Gewalt ernst nehmen! – Welche Schlussfolgerungen ergeben sich aus der Studie für staatliches Handeln?

Dorothea Marx (Vorsitzende des Landtagsuntersuchungsausschuss zum »NSU«)

Prof. Dr. Thomas Ley (Leiter der Stabsstelle Polizeiliche Extremismusprävention in der ThüringerLandespolizeidirektion)

Tamer Düzyol (Antira Campus Erfurt)

Biplab Basu (Kampagne für Opfer rassistischer Polizeigewalt Berlin)

Robert Friedrich (Mitarbeiter ezra)

Moderation: Prof. Dr. Michael Haspel (Akademieleiter Evangelische Akademie Thüringen)

20:15 Ende der Veranstaltung

Veranstaltungsflyer

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.